AGB & Impressum

Impressum

Konstantina Sofianos

Gußriegelstraße 51-59/12

1100 Wien

+43 69911204876

konstantinas.jewellery@gmail.com

www.konstantina-jewellery.com

Umsatzsteuerbefreit – Kleinunternehmerin gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG

Fotos gemacht von Jasmina Brkic Fotografie

AGB

1. Allgemeines

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person welche nicht Unternehmer im Sinne des §1 KSchG. Abs. 1 Z 1 ist.

Gemäß der österreichischen Kleinunternehmerregelung §6 Abs.1 Z27 UStG wird in unserem Online-Shop sowie auf unseren Rechnungen keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Konstantina Sofianos.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.

  • Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

  • Wenn Sie die Zahlungsart Klarna gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an Klarna zustande.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

3. Lieferbedingungen
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

 

4. Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Kreditkarte

Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

  • Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

  • Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. [https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/invoice?fee=0]

 

 

5. Widerrufsrecht
Verbrauchern steht das gesetzlich geregelte 14-tägige Widerrufsrecht zu.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter eingeschriebener Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Widerruf informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es den eindeutigen Widerruf vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Aufgrund eines gültigen Widerrufs erstatten wir Ihnen alle erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten (Lieferkosten welche über unseren Standardversand hinausgehen und vom Kunden selbst gewählt wurden). Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

Sie haben die Waren so rasch wie möglich, spätestens binnen vierzehn Tagen nach Widerruf des Vertrages an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist mit Versanddatum gewahrt.

Die Kosten der Rücksendung sind vom widerrufenden Käufer der Waren zu tragen.

Vom Rücktrittsrecht ausgenommen sind jegliche Sonderanfertigungen auf Kundenwunsch sowie beschädigte Ware.

Als Sonderanfertigung gilt die Anfertigung von Artikeln nach Kundenwunsch (z.B Material, Farbe, Ausführung) sowie die Anfertigung von Kollektionsartikel in nicht lagernden Größen.

Alternativtext: Vom Rücktrittsrecht ausgenommen sind Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers in Form, Farbe, Größe oder mittels anderer Eigenschaften zugeschnitten sind. (Quelle: Widerrufsbelehrung)

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf, andernfalls bestätigen sie die schadensfreie Übernahme der Ware.

8. Gewährleistung

Wir leisten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Gewähr für die vertragsgemäße Beschaffenheit unserer Artikel.

9. Haftung

Sämtliche Haftungen der Verkäuferin in mittelbaren oder unmittelbarem Zusammenhang mit der Vertragserfüllung sind mit Ausnahme von Personenschäden auf Fälle von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt.

10. Online-Streitbeilegung
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

11. Schlussbestimmungen

Es gilt österreichisches Recht.

Für Käufer mit Wohnsitz in Österreich gilt für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen der Gerichtsstand Wien als vereinbart.